Lehre  von  den  fünf  Elementen

 

Diese Lehre teilt die Lebensmittel, Gewürze und Kräuter

 

 den einzelnen Elementen zu:

 

 

 

Zum Verständnis alter Traditionen, ob der Abendländisch - Paracelsischen, der traditionellen Chinesischen oder dem Ayurveda, aber auch der Tibetischen Lehre ist die fünf Elementenlehre ein wichtiger Bestandteil für das Verständnis von Leben an sich.

 

Diese Lehre erklärt die Wirkung der Elemente (im Ayurveda Mahabhutas):

Alles trägt diese Kraft in sich: Menschen, Tiere, Pflanzen, Minerale, Metalle, wie auch der gesamte Kosmos

 


 

Verschiedene Bezeichnungen für die einzelnen Elemente je nach Lehre

In den abendländischen Kulturen: Erde,  Wasser, Feuer,    Luft,        und Äther

Im der Ayurveda Lehre:               Prthvi, Ap,        Tejas,    Vàyu,       und  Akàsa

In der chinesischen Tradition:     Erde,   Wasser, Feuer,   Metall,     und Holz.

 

Die  'Vier-Elementenlehre' war ein religiöse und politische geprägte Verwirrung des Mittelalters, deren Ausprägungen wir leider auch noch in unseren Tagen wahrnehmen können.

 

 

Wie kann man sich diese Elementarkräfte vorstellen?

 

- das Erdelement ist die Erde und äußert sich als Substanz   

- das Element Wasser ist Wasser in seinen verschiedenen Ausdrucksformen ,

- das Element Feuer ist Wärme, Hitze - die Kraft, die Samen zum keimen bringt

- das Element Luft ist der Wind  als Beweglichkeit 

- das Element Äther ist die Idee, die geboren wird und sich auf der Erde äußert,

                                jedoch auch der Raum, der die Materie umgibt 

 

 

IM AYURVEDA WERDEN DIESE ELEMENTE IN DREI DOSHAS UNTERTEILT:

- Vata-Dosha besteht aus den Elementen Äther und Luft und bringt das Prinzip

  der Bewegung hervor
- Pitta-Dosha
besteht aus den Elementen Feuer und Wasser und birgt das Prinzip

  der Umwandlung in sich
- Kapha-Dosha
besteht aus den Elementen Erde und Wasser und bringt das Prinzip

  der Struktur und Formgebung hervor

 

 

  Kurze Übersicht über die Auswirkung auf Doshas, ihre Elemente und Geschmacksrichtungen

 

Elemente           = Geschmacksrichtung          /Eigenschaften        Auswirkung

----------------------------------------------------------------------------------------

 Erde + Wasser  = madhura- süß                      /feucht, klar,         schwer Kapha

Erde + Feuer      = amla- sauer feucht             /heiß,                      leicht Pitta

Feuer + Wasser = lavana- salzig                      /feucht,                  heiß, schwer Vata

Feuer + Luft      = katu-scharf                        /trocken,                heiß, leicht Kapha

 Luft + Äther     = tikta-bitter                        /trocken, kalt,        leicht Vata

 Luft + Erde       =  kasaya-zusammenziehend  /trocken, kalt,        schwer Vata

 

 

Pentagram der fünf Elemente und ihre Positionen der 

Planetenkräfte